IML-Kolloquium: Termine

IML-Kolloquium: Termine

Während der IML-Kolloquien präsentieren Expertinnen und Experten aktuelle Beiträge rund um das Thema Medical Education.

BiSS als «Zertifiziertes Skills Lab» anerkannt

BiSS als «Zertifiziertes Skills Lab» anerkannt

Der Ausschuss für Praktische Fertigkeiten (APF) der Gesellschaft für Medizinische Ausbildung verleiht dem Berner interprofessionellen Skills- und Simulationspersonenzentrum (BiSS) inklusive seines Simulationspersonen-Programms das Siegel als zertifiziertes Skills Lab.

 

 

Die Pandemie als Innovationschance in der Lehre

Die Pandemie als Innovationschance in der Lehre

Unter der Pandemie hat sich nachdrücklich gezeigt, dass digitale Lern- und Lehrmethoden stärker als bisher im Hochschulbereich verankert werden müssen. Forschungsergebnisse weisen jedoch darauf hin, dass die Integration dieser Methoden bisher nur sehr langsam voranschreitet und den Anforderungen und Bedürfnissen der Hauptakteure nicht immer Rechnung trägt.

Kommunikationstraining in Zeiten von Corona

Kommunikationstraining in Zeiten von Corona

Als Mitte März der Präsenzunterricht an der Universität Bern eingestellt wurde, waren auch mehrere vom IML organsierte Lehrveranstaltungen, u. a. die Kommunikationstrainings mit Simulationspatient*Innen (SPs), betroffen. Dank dem Videokonferenzsystem der Universität konnten diese trotzdem durchgeführt werden.

Erfolgreicher Einsatz von Peer-Tutoren in einem formativen OSCE

Erfolgreicher Einsatz von Peer-Tutoren in einem formativen OSCE

Im Januar 2020 hat das Institut für Medizinische Lehre (IML) im Auftrag der Medizinischen Fakultät der Universität Bern erstmalig eine formative OSCE-Veranstaltung im 3. Studienjahr mit Einsatz von Peer-Expert*innen aus dem 5. Studienjahr durchgeführt. Mit grossem Erfolg, wie die Rückmeldungen zeigen.

Das IML engagiert sich für Interprofessionalität

Das IML engagiert sich für Interprofessionalität

Im Gesundheitswesen tätige Personen sind mit immer komplexeren Herausforderungen konfrontiert. Kann Interprofessionalität in der Ausbildung eine Antwort darauf sein?

Digital Learning and Teaching (DLT)

Digital Learning and Teaching (DLT)

Implementing effective digital learning and teaching in higher education beyond the Covid-19 pandemic. Aligning key players’ needs, bringing distant communication close and supporting students’ individual learning.

Nur verfügbar in Englisch
From threat to challenge

From threat to challenge

Improving medical students’ stress response and communication skills performance through stress arousal reappraisal and preparatory worked example-based learning when breaking bad news to simulated patients

Nur verfügbar in Englisch
Precision Medicine for FRONTLINERS

Precision Medicine for FRONTLINERS

Is a multi-support learning platform on Precision Medicine for the daily practice of frontline care professionals.

Nur verfügbar in Englisch
PhD Entrustable Professional Activities in Old Age Psychiatry

PhD Entrustable Professional Activities in Old Age Psychiatry

PhD regarding improving residency training with Entrustable Professional Activities (EPA’s) in Old Age Psychiatry.

Nur verfügbar in Englisch
PhD peer teaching ultrasound

PhD peer teaching ultrasound

PhD-Title: «Understanding and Facilitating Near-Peer-Teaching in Ultrasound Education»

Nur verfügbar in Englisch
PhD regarding Continuing Professional Development conferences

PhD regarding Continuing Professional Development conferences

PhD thesis: ”Improving the outcome of conferences on Continuing Professional Development (CPD) for healthcare professionals”

Nur verfügbar in Englisch
Multisource feedback guideline

Multisource feedback guideline

Use of multisource feedback in medical training: Creation of an implementation guideline.

Nur verfügbar in Englisch
CST-Videos

CST-Videos

Videos to support 3rd year clinical skills training.

Nur verfügbar in Englisch
Bewerbung als PhD-Student*in (100 %)

Bewerbung als PhD-Student*in (100 %)

für das SNF-Projekt «From threat to challenge - Improving medical students’ stress response and communication skills performance when breaking bad news to simulated patients».

Spiritual Care in Chronic Pain

Spiritual Care in Chronic Pain

Interdisciplinary Research for Interprofessional Practice in Medicine and Nursing.

Nur verfügbar in Englisch
DocCom.Deutsch:  Web-Basierte Lernmodule zum Kommunikationstraning

DocCom.Deutsch: Web-Basierte Lernmodule zum Kommunikationstraning

DocCom.Deutsch ist eine Serie medienunterstützter Online Module für die Aus-, Weiter- und Fortbildung in der Kommunikation im Gesundheitswesen. Daran beteiligt sind Ärztinnen und Ärzte sowie Fachpersonen aus der Schweiz, Deutschland und Österreich.

Videos on carrying out sonographic examinations

Videos on carrying out sonographic examinations

Recording videos of ultrasound examinations for learning purposes.

Nur verfügbar in Englisch
Self-Directed Learning (SDL) in Clinical Work-Life

Self-Directed Learning (SDL) in Clinical Work-Life

How can specialists be supported in highly individualized learning processes with the help of modern tools?

Nur verfügbar in Englisch
Measurement precision of written exams

Measurement precision of written exams

PhD work: The work examines the measurement precision at the cut-score of multiple choice exams and scoring algorithms for multiple true-false (MTF) questions.

Nur verfügbar in Englisch
 Presentation format with the greatest learning effect

Presentation format with the greatest learning effect

A randomized field study shows which presentation format of patient-centered communication examples has the greatest learning effect for medical students.

Nur verfügbar in Englisch
Abdomen sonography

Abdomen sonography

Together with various partners, a foundation course on the theme of sonography of the abdomen is created. This is based on the Blended Learning method.

Nur verfügbar in Englisch
Workplace-based assessment

Workplace-based assessment

PhD work: Mini-CEX and DOPS are two forms of workplace-based assessment which are used to support physicians’ learning in the workplace.

Nur verfügbar in Englisch
The impact of a masters program in Medical Education

The impact of a masters program in Medical Education

The impact on individuals, organizations and influencing factors: a qualitative study.

Nur verfügbar in Englisch
Neuer Standort für das BiSS

Neuer Standort für das BiSS

Das IML betreibt im Auftrag der Medizinischen Fakultät der Universität Bern das Berner interdisziplinäre Skills- und Simulationspersonenzentrum BiSS am neuen Standort «UniZiegler». Durch die Ergänzung mit einem neuen Lernzentrum trägt die UniZiegler den Bedürfnissen Rechnung, die durch die Schaffung von 100 zusätzlichen Studienplätzen in der Humanmedizin entstanden sind.

SAMW-Award 2017 für Interprofessionalität

SAMW-Award 2017 für Interprofessionalität

Erneute Auszeichnung mit dem SAMW-Award für best practice in interprofessioneller Lehre für das IML.

Peer-tutorierter EKG-Kurs

Peer-tutorierter EKG-Kurs

Elektrokardiogramme (EKGs) korrekt interpretieren? Worauf es dabei ankommt, lernen Medizinstudierende von speziell geschulten Peers.

Interprofessioneller Venenpunktionskurs

Interprofessioneller Venenpunktionskurs

Für Studierende der Humanmedizin, Pflege und Hebammengeburtshilfe soll ein interprofessioneller Kurs in "Punktion peripherer Venen" implementiert werden.

Studierende unterrichten Studierende

Studierende unterrichten Studierende

Studierende unterstützen ihre Kolleginnen und Kollegen beim Erlernen der Befundung und Beurteilung von EKGs.

Interprofessionelle Lehre mit Simulationen und standardisierten Patienten

Interprofessionelle Lehre mit Simulationen und standardisierten Patienten

Die Konferenz “Standardized Patients and Simulations” (SPSim) vom 16.-18.3.2017 stand unter dem Motto “Curricular Integration von Simulation im Gesundheitswesen – vom Konzept zur Umsetzung”.

SAMW-Award 2016 für Interprofessionalität

SAMW-Award 2016 für Interprofessionalität

Am 8. Dezember 2016 verlieh die Schweizerische Akademie der Medizinischen Wissenschaften in Bern den «Interprofessionalität» Award. Unter den Preisträgern befindet sich auch das Institut für Medizinische Lehre.

SPSIM Kongress 2017 in Bern

SPSIM Kongress 2017 in Bern

5th International Conference on Standardized Patients and Simulations (SPSIM).

Tradition trifft auf Innovation

Tradition trifft auf Innovation

Das Institut für Medizinische Lehre (IML) verfügt über eine lange Geschichte als nationales Kompetenzzentrum. Ein Blick zurück zeigt, dass die enge Verbundenheit zwischen Lehre, Assessment und Praxis in Bern ein Modell mit Tradition und internationaler Ausstrahlung ist.

Hollywood lässt grüssen

Hollywood lässt grüssen

Furchteinflössend, fantasievoll, ansprechend, in der Filmindustrie werden SchauspielerInnen ihrer Rolle entsprechend exakt geschminkt. Auch am Institut für Medizinische Lehre (IML) der Universität Bern wenden wir die Kunst des Schminkens an, jedoch für Lehrzwecke. So imitieren wir Krankheiten und Verletzungen für Simulationssituationen in der Lehre oder Prüfung.

Impressionen von den MME-Einführungstagen

Impressionen von den MME-Einführungstagen

Anfang Februar startete der 13. MME-Programmzyklus. 24 neugierige, aufgeschlossene und voll motivierte Weiterbildungstudierende haben sich im Lesesaal des Lernzentrums an der Bühlstrasse eingefunden, um die Welt der Medical Education zu entdecken.

Neue Version von «HemoSurf» verfügbar

Neue Version von «HemoSurf» verfügbar

In Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer Institut wurde das Lernprogramm „HemoSurf – ein interaktiver Hämatologie-Atlas“ - einer kompletten Überarbeitung unterzogen.

Jahrestagung der Gesellschaft für Medizinische Ausbildung GMA in Bern

Jahrestagung der Gesellschaft für Medizinische Ausbildung GMA in Bern

Die nächste Jahrestagung der Gesellschaft für Medizinische Ausbildung (GMA) findet vom 14.-17. September 2016 in Bern statt. Im Interview gibt die Tagungspräsidentin und IML-Direktorin, Prof. Sissel Guttormsen, Auskunft über den Grossanlass in der Schweiz.

Medizinische Lehre hautnah

Medizinische Lehre hautnah

Die GMA-Tagung vom 13.-17.9.2016 mit dem Motto "Gemeinsam innovativ" bot Gelegenheit, in die Welt der medizinischen Lehre einzutauchen, sich über aktuelle wissenschaftliche Lehrmeinungen zu informieren und brennende Fragen im direkten Gespräch mit internationalen Fachexpertinnen und –experten zu erläutern.

Mehr