Verschiedene Applikationen für die Unterstützung der Prüfungsdienstleistungen im schriftlichen und praktischen Bereich entwickeln. Insbesondere wird die Software für die eidgenössischen Prüfungen in verschiedenen Medizinalberufen eingesetzt.

Zielsetzung

Den gesamten Assessment Zyklus für schriftliche (MEASURED) und praktische (EOSCE) Prüfungen durch benutzerfreundliche Applikationen unterstützen. 

Auftraggebende

Bundesamt für Gesundheit
Institut für Medizinische Lehre

Team

Hansmartin Geiser, Jonathan Duss, Stephan Schallenberger (MAS in HCID), Rafael Beck, lic. phil. Lukas Rieder, Kai Gerszewski, Roger Meier, Michael Stämpfli, Samuel Tonini, Raphael Laubscher, Axel Hahn, Daniel Schüler, Dr. sc. ETH Markus Dahinden, Dr. sc. ETH Philippe Zimmermann

Projektinformationen

Laufzeit: 2012 –2018