Um diese sehr populären Lernprorgamme auch in Zukunft weiter nutzen zu können, ist eine Überführung sowohl in technologischer als auch gestalterischer Hinsicht unumgänglich. 

Zielsetzung

Unsere Online-Lernprogramme sollen den aktuellen Standards entsprechen und mit der ganzen Palette von modernen Geräten problemlos genutzt werden können. Neue Features wie eine übergreifende Suchfunktion oder deep linking verbessern das Anwendungserlebnis.

Die Inhalte der Lernprogramme sollen durch Entwicklung eines Autorensystems leicht verändert oder neu hinzugefügt werden können. Dabei unterstützen sie auch die Erstellung komplexer didaktischer Szenarien. 

Auftraggebende

Team

Institut für Anatomie, Universität Bern
PD Dr. med. Gudrun Herrmann

IML
Dr. med. et MME Ulrich Woermann
Samuel Heinzmann
Andrea Gottsponer

Projektinformation

Laufzeit: 2016 - 2020