Die Abteilung für Unterricht und Medien (AUM) unterhält das Programms SOREL seit 2011. Nun soll das in die Jahre gekommene System neu aufgesetzt werden, damit es den neuen Internet-Standards entspricht. Das Lernprogramm wird dadurch für die Benutzenden attraktiver und für die Autorinnen und Autoren werden die Inhalte einfacher zu bearbeiten. Zudem sollen künftig alle fünf unterversitären HNO-Kliniken SOREL auf Ihren eigenen Servern installieren können. Das überarbeitete Lernprogramm wird voraussichtlich ab Herbst 2018 bereit stehen. 

Zielsetzung 

  • Kompatibilität mit HTML5,
  • modernes Design,
  • Touchscreen optimiert,
  • Wysiwig-Authoring. 

Partner
Alle fünf universitären HNO-Kliniken der Schweiz plus die Schweizerische Gesellschaft für Oto-Rhino-Laryngologie, Hals- und Gesichtschirurgie. Die Partner finanzieren das Projekt. 

Team
Adrian Michel
Dr. med. MME Ulrich Woermann

Projektinformation

Laufzeit: 10/2014 bis Ende 2021
Finanzierung: durch die Partner 

Dr. med. MME Ulrich Woermann-Walthert Wissenschaftlicher Mitarbeiter, E-Learning-Koordinator Medizin, Bereichsleiter eLearning

+41 31 631 62 54
ulrich.woermann (at) iml.unibe.ch