Die GMA-Jahrestagung 2020 wird vom 9. – 12. September gemeinsam von den Medizinischen
Fakultäten Zürich und Bern in enger Kooperation mit der ETH Zürich, der Careum Stiftung und der
Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) ausgetragen.

Programm

Tagungsmotto

Das Tagungsmotto «Gemeinsam innovativ 2.0 – 2.0: Lern-, Lehr- und Arbeitswelten im Gesundheitswesen» nimmt denn auch das Tagungsmotto der GMA Jahrestagung 2016 in Bern auf und führt dieses in mehrerlei Hinsicht fort. Die Versionierung «2.0 – 2.0» steht, neben der Fortführung der Gedanken aus der Tagung in 2016, auch für die kontinuierliche Evolution der Innovation in der Aus-, Weiter- und Fortbildung im Gesundheitswesen in der Schweiz.

Hauptthemenbereiche:

  • «Digitale Bildung und Versorgung» ist aktueller denn je;
  • die Bedeutung der «Educational Frameworks» als Treiber für curriculare Innovationen soll in den Blick genommen werden;
  • im Rahmen einer systemischen Betrachtung wird der Themenbereich «Ressourcen für die Bildung in Lern-, Lehr- und Arbeitswelten» mit dem Fokus auf Peer Teaching für eine nachhaltige Planung thematisiert;
  • schliesslich ist – und davon sind wir sowohl bezüglich interprofessioneller als auch interdisziplinärer Zusammenarbeiten zutiefst überzeugt – die «Vernetzung» im umfassenden Sinne ein Schlüsselinstrument für die Innovation.

weitere Informationen

 

Anmmeldung

Die Anmeldung zur GMA Jahrestagung erfolgt online und wird ab April 2020 möglich sein.

Die Abstracteinreichung ist weiterhin möglich.