Unsere Forschung schafft evidenz-basierte, machbare und fördernde Bedingungen in der medizinischen Lehre sowohl für die Lehrenden als auch für die Studierenden und weitere involvierte Personen. 

Die Aktivitäten des IML in den verschiedenen Forschungsbereichen sind vielfältig. Das Institut setzt in seiner Forschungstätigkeit Schwerpunkte, die von den Bedürfnissen und Nutzen der medizinischen Lehre ausgehen. Das IML pflegt dafür unterschiedliche Kompetenzfelder und kann auf ein interprofessionelles und interdisziplinäres Team zurückgreifen. 

Unsere Forschung ist stark interdisziplinär aufgebaut und vereint die Fächer Medizin (für die verschiedenen Fachinhalte), Psychologie und Didaktik (kognitive Aspekte des Lernens, Lehr- und Lernmethoden), Methodik (Assessment, Evaluation, Studiendesign, Statistik) und Technologie (Umsetzung und Unterstützung durch neue technologische Entwicklungen). Die Forschungsthemen richten sich nach den Kernaktivitäten der jeweiligen Abteilungen.

Bereiche, in denen das IML forscht

Wir betreiben Forschung in folgenden Bereichen: 

Assessment

  • Psychometrie
  • Methodik
  • Assessmentformen (summative schriftliche und praktische Prüfungen)
  • Formative Assessmentformen


Softwareentwicklung und Computer-Interaktion

  • Unterstützung von Lernprozessen durch ICT und E-Learning
  • Unterstützung von Assessmentprozessen durch ICT und E-Assessment
  • Usability/"Human factors" im Interaktionsdesin / User Experience


Lernen

  • Lernprozesse/Kognition
  • Lernwirksamkeit von verschiedenen Lernmedien (z. B. Moulagen, Simulationen, elektronische Medien...)
  • Kommunikationstraining
  • Interprofessionelles Lernen 


Unsere Publikationen reflektieren die vielfältigen Themen der medizinischen Lehre. Zudem geben unsere Jahresberichte weitere Einblicke in die Tätigkeit des Instituts. 

Die Forschenden des IML sind national und international gut vernetzt. Unser Wissen wird durch Forschung und Zusammenarbeit mit unseren Partnern aus Universitäten, Gesundheitsberufen und Wirtschaft ständig weiterentwickelt.

Wir unterstützen Sie gerne bei Ihrer auftragsbasierten Forschung. Je nach Auftrag übernehmen wir unterschiedliche Aufgaben im Prozess von der Konzeption bis zur Publikation.