Herzauskultation – eine App für iOS und Android

Beschreibung

Die Auskultation des Herzens erfordert mehr als andere klinische Untersuchungstechniken viel Übung, um normale und pathologische Befunde voneinander abgrenzen und Veränderungen klinischen Krankheitsbildern zuordnen zu können.

Als unabdingbarer Bestandteil einer jeden körperlichen Untersuchung sollte daher die Herzauskultation ausführlich geschult werden.

Anhand 65 verschiedener Auskultationsbefunde als Hörbeispiele werden Sie perfekt vorbereitet auf den klinischen Alltag und Notfallsituationen sowie praktische Prüfungen und OSCE-Prüfungen. Neben den Hörbeispielen werden die Befunde zum leichteren Erlernen grafisch veranschaulicht und ausführlich kommentiert. Ein Quiz erlaubt es, sich selber zu testen. Durch das vergleichende Anhören verschiedener Auskultationsbefunde wird das Ohr zusätzlich trainiert.

Aufbau des Programms:

  • 12 wichtigste Befunde
  • Herztöne (11)
  • Extratöne (12)
  • systolische Herzgeräusche (28)
  • diastolische Herzgeräusche (16)
  • systolo-diastolische Herzgeräusche (2)
  • Auskultations-Quiz mit allen 65
  • Auskultationsbefunden
  • Befunde vergleichen


Diese App richtet sich an Medizinstudierende, Rettungsdienstpersonal sowie Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung.

Impressum

Folgende Personen waren an der Entwicklung des Lernprogramms „Herzauskultation“ innerhalb von CliniSurf (www.clinisurf.ch) beteiligt:

  • Thomas Oehler, Nick Lüthi - Autoren
  • Christian Salzmann - Fachliche Betreuung
  • Ulrich Woermann - Didaktische Betreuung
  • Beatrice Boog - Grafik

Android
Manuel Sigle, Deutschland

iOS
Juri Künzler, Berneck/Bern 2019

Universität Bern
Institut für Medizinische Lehre IML
Abteilung für Unterricht und Medien AUM
Mittelstrasse 43
3012 Bern
Schweiz
elearnsupport@iml.unibe.ch

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr hinsichtlich der inhaltlichen Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit der Informationen.

Haftungsansprüche gegen den Autor wegen Schäden materieller oder immaterieller Art, welche aus dem Zugriff oder der Nutzung bzw. Nichtnutzung der veröffentlichten Informationen, durch Missbrauch der Verbindung oder durch technische Störungen entstanden sind, werden ausgeschlossen.

Alle Angebote sind unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links auf Webseiten Dritter liegen ausserhalb unseres Verantwortungsbereichs. Es wird jegliche Verantwortung für solche Webseiten abgelehnt. Der Zugriff und die Nutzung solcher Webseiten erfolgen auf eigene Gefahr der Nutzerin oder des Nutzers.

Die Urheber- und alle anderen Rechte an Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien auf der Website gehören ausschliesslich der Universität Bern, Institut für Medizinische Lehre oder den speziell genannten Rechtsinhabern. Für die Reproduktion jeglicher Elemente ist die schriftliche Zustimmung der Urheberrechtsträger im Voraus einzuholen.

Es werden keine Personendaten bearbeitet.

Android App verfügbar

Kostenlose Lite-Version
mit reduziertem Funktionsumfang

Kostenpflichtige Vollversion

App für iOS verfügbar

Kostenlose Lite-Version. Upgrade zu Vollversion via In-App-Kauf möglich.

Kontakt

Dr. med. et MME Ulrich Woermann-Walthert Wissenschaftlicher Mitarbeiter, E-Learning-Koordinator Medizin, Bereichsleiter eLearning

+41 31 631 62 54
ulrich.woermann (at) iml.unibe.ch