Soeben ist im Hogrefe Verlag das Buch „Prüfen mit Multiple Choice. Kompetent planen, entwickeln, durchführen und auswerten“ erschienen. Der ehemalige langjährige IML-Mitarbeiter René Krebs hat dieses in Zusammenarbeit mit dem Institut verfasst.

Die Empfehlungen und Handlungsanleitungen für alle Phasen einer MC-Prüfung basieren auf den neuesten Erkenntnissen der Prüfungsforschung und auf der langjährigen Erfahrung des Autors. Das 184 Seiten umfassende Buch mit vielen anschaulichen Beispielen gibt detaillierte und fundierte Antworten auf Fragen wie: 

  • Welches sind die Möglichkeiten und Grenzen der MC-Methode?
  • Wie ist der Gültigkeitsbereich (Blueprint) einer Prüfung abzustecken?
  • Wie entstehen MC-Fragen, die mehr prüfen als Faktenwissen?
  • Wofür eignen sich verschiedene Fragetypen und wie sind sie zu formulieren?
  • Wie entstehen zuverlässig messende, faire und rekurssichere MC-Prüfungen?
  • Was gehört zu einer professionellen Prüfungsauswertung und Qualitätssicherung?

Erfahren Sie Schritt für Schritt, worauf es bei der MC-Methode ankommt und wie Sie diese für eigene Prüfungen einsetzen können. Weitere Informationen zum Buch wie Bezugsquelle, ISBN etc. finden Sie unter Serviceinfo (Kasten rechts).

Rezension von Prof. Lambert Schuwirth, Prideaux Research Centre, Flinders University, South Australia

Das Buch „Prüfen mit Multiple Choice“ ist ein klares Muss für alle, die in Prüfungen im Bereich Gesundheitsberufe involviert sind, aber eindeutig auch weit über diesen Bereich hinaus. Es ist eine reiche Quelle umfassender Information für alle, die mit Multiple Choice Prüfungen zu tun haben. Ich habe noch nie ein Buch gesehen, das so unglaublich klar und zugänglich und zugleich so vollständig ist. Dies sind aber nicht die einzigen Qualitäten, die es vereint: es ist sowohl praktisch als auch auf Evidenz beruhend. Das Buch kann ebenso als praktischer Leitfaden verwendet werden wie auch als Einstieg in die zugrundeliegende Evidenz. Ich kann mir niemanden vorstellen, der mit Prüfungen beschäftigt ist und NICHT vom Besitz dieses Buches profitieren würde.

Es ist klar geschrieben ohne überlange Sätze. Das macht das Lesen leicht. Das Buch ist in vier Hauptkapitel unterteilt: Hintergrund des Prüfens mit der Multiple Choice Methode, Herstellung von Multiple Choice Fragen, verschiedene Multiple Choice Fragetypen und Prozesse der Qualitätssicherung und -verbesserung. Jedes Kapitel ist in sinnvolle Unterkapitel unterteilt und der Auszug von Schlüsselwörtern in eine Randspalte erlaubt ein schnelles Navigieren. Ich bin froh, eine erste Kopie davon erhalten zu haben und ich bin sicher, dass ich es in meiner Arbeit verwenden und andern empfehlen werde.

 

Lambert Schuwirth
Professor of Medical Education
Prideaux Research Centre
Flinders University, South Australia

Serviceinfo

Titel: „Prüfen mit Multiple Choice. Kompetent planen, entwickeln, durchführen und auswerten“. Es ist gedruckt (ISBN 978-3-456-85902-6) oder als eBook (ISBN: 9783456959023) erhältlich.

Bestellschein  (PDF)