MIL Office ist die Fachapplikation, welche vom VBS in allen Schulen und Wiederholungskursen für hunderttausende von Militärangehörigen für administrative Belange eingesetzt wird. Die Applikation ist nach vielen Updates in die Jahre gekommen und soll von Grund auf neu entwickelt werden.

Zusammen mit dem VBS haben wir für die WTO Ausschreibung die notwendigen Grundlagen geschaffen, um eine benutzerzentrierte Lösung zu entwickeln.

Zielsetzung

  • Grundlagen für die WTO Ausschreibung schaffen
  • Mit Contextual-Inquiries bei den Benutzern den Bedarf erheben
  • Ein neues Bedienkonzept entwickeln
  • Prototypen für die neue Benutzeroberfläche entwickeln

Auftraggebende

Eidgenössisches Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS)

Partner

Team

Stephan Schallenberger, MAS in HCID
lic. phil. Lukas Rieder
Dr. sc. ETH Philippe Zimmermann

Projektinformation

Laufzeit: 04.2016 - 08.2016

Kontakt