Das Institut für Medizinische Lehre führt zusammen mit der Berner Fachhochschule Gesundheit, dem Berner Bildungszentrum Pflege sowie der Haute Ecole de Santé Vaud (HESAV) vom 16. bis 18. März 2017 den internationalen Kongress SPSim 2017 durch. Bei diesem Kongress geht es um den Einsatz von Schauspielpatienten (SP) und Simulationen (Sim) in der Ausbildung von Gesundheitberufen. Hierbei kommt der interprofessionellen Zusammenarbeit grosse Bedeutung zu.