Medizinische Lehre hautnah

Medizinische Lehre hautnah

Die GMA-Tagung vom 13.-17.9-2016 mit dem Motto "Gemeinsam innovativ" bot Gelegenheit, in die Welt der medizinischen Lehre einzutauchen, sich über aktuelle wissenschaftliche Lehrmeinungen zu informieren und brennende Fragen im direkten Gespräch mit internationalen Fachexpertinnen und –experten zu erläutern.

Impressionen von den MME-Einführungstagen

Impressionen von den MME-Einführungstagen

Anfang Februar startete der 13. MME-Programmzyklus. 24 neugierige, aufgeschlossene und voll motivierte Weiterbildungstudierende haben sich im Lesesaal des Lernzentrums an der Bühlstrasse eingefunden, um die Welt der Medical Education zu entdecken.

Lehre an der Uni Bern

Lehre an der Uni Bern

Wir machen gerne aufmerksam auf bedeutende Aktivitäten im In- und Ausland.

Hollywood lässt grüssen

Hollywood lässt grüssen

Furchteinflössend, fantasievoll, ansprechend, in der Filmindustrie werden SchauspielerInnen ihrer Rolle entsprechend exakt geschminkt. Auch am Institut für Medizinische Lehre (IML) der Universität Bern wenden wir die Kunst des Schminkens an, jedoch für Lehrzwecke. So imitieren wir Krankheiten und Verletzungen für Simulationssituationen in der Lehre oder Prüfung.

SPSIM Kongress 2017 in Bern

SPSIM Kongress 2017 in Bern

5th International Conference on Standardized Patients and Simulations (SPSIM)

Tradition trifft auf Innovation

Tradition trifft auf Innovation

Das Institut für Medizinische Lehre (IML) verfügt über eine lange Geschichte als nationales Kompetenzzentrum. Ein Blick zurück zeigt, dass die enge Verbundenheit zwischen Lehre, Assessment und Praxis in Bern ein Modell mit Tradition und internationaler Ausstrahlung ist.

SAMW-Award 2016 für Interprofessionalität

SAMW-Award 2016 für Interprofessionalität

Am 8. Dezember 2016 verlieh die Schweizerische Akademie der Medizinischen Wissenschaften in Bern den «Interprofessionalität» Award. Unter den Preisträgern befindet sich auch das Institut für Medizinische Lehre.

Assessment-Tools: Vorsprung durch Usability, Qualität und Forschung

Assessment-Tools: Vorsprung durch Usability, Qualität und Forschung

Wir konzipieren und evaluieren Assessment-Tools auf Basis jahrzehntelanger Erfahrung und leisten so einen wichtigen Beitrag zur Innovation, Forschung und Qualitätssicherung.

Die Examic Assessment Suite Down-Under

Die Examic Assessment Suite Down-Under

Ende März 2016 haben wir die Examic Assessment Suite einem internationalen Publikum an der Ottawa Konferenz in Perth präsentiert.

Tablet-Prüfung: Studierende sind «positiv überrascht»

Tablet-Prüfung: Studierende sind «positiv überrascht»

«Übersichtlicher und praktischer»: Zwei von drei Studierenden lösen Multiple-Choice-Prüfung lieber auf dem Tablet als auf Papier.

Datensicherheit früher und heute

Datensicherheit früher und heute

Für die sichere Abwicklung von Prüfungen in der Medizin, Umfragen und Forschungsprojekten ist ein hoher Standard beim Datenschutz unerlässlich.

Jahrestagung der Gesellschaft für Medizinische Ausbildung GMA in Bern

Jahrestagung der Gesellschaft für Medizinische Ausbildung GMA in Bern

Die nächste Jahrestagung der Gesellschaft für Medizinische Ausbildung (GMA) findet vom 14.-17. September 2016 in Bern statt. Im Interview gibt die Tagungspräsidentin und IML-Direktorin, Prof. Sissel Guttormsen, Auskunft über den Grossanlass in der Schweiz.

Unsere Poster aus Textil «fliegen» in alle Welt!

Unsere Poster aus Textil «fliegen» in alle Welt!

Packen Sie ab jetzt Ihr Poster in den Koffer und lassen Sie die Posterrolle zu Hause! Die Abteilung für Unterricht und Medien (AUM) druckt wissenschaftliche Poster auch auf Textil.

Neue Version von «HemoSurf» verfügbar

Neue Version von «HemoSurf» verfügbar

In Zusammenarbeit mit den Fraunhofer Institut wurde das Lernprogramm „HemoSurf – ein interaktiver Hämatologie-Atlas“ - einer kompletten Überarbeitung unterzogen.

Wie MC-Fragen prüfungsreif werden

Wie MC-Fragen prüfungsreif werden

Nicht nur Kandidierende werden bei der Vorbereitung einer eidgenössischen Medizinalprüfung herausgefordert.

Usability ohne User

Usability ohne User

Wie optimiert man Oberflächen in einem zeit- und sicherheitskritischen Kontext ohne Wissen über die Benutzer des Systems?

Mehr