Organisation

Das MME-Programm setzt nationale und internationale Dozierende sowie verschiedene Gremien für die Planung, Durchführung und Weiterentwicklung des internationalen und qualitativ hochstehenden MME-Studienganges ein:

Faculty

  • Sandra Trachsel, PhD, MME (Unibe), CH, MME- Programmleiterin, IML, Universität Bern

Funktion: Leitet das MME-Programm, stellt das Kursprogramm zusammen, ernennt die Kursleiter und Kursleiterinnen, organisiert die Kurse, ist verantwortlich für Zulassung und Coaching der Teilnehmenden, Allokation der Credits, allgemeine Logistik, Public Relations, etc.

  • Isabelle Zürcher, Administration, IML, Universität Bern

Funktion: Sachbearbeitung, Buchhaltung, Administration des MME-Programms

  • Prof. Dr. Sissel Guttormsen (Präsidentin), CH, Direktorin Institut für Medizinische Lehre (IML), Universität Bern
  • Prof. Dr. Johannes Forster, MME, D, Direktor Departement Pädiatrie am St. Josephs Spital, Universitäts-Kinderklinik, Freiburg i. Br.
  • Prof. Dr. Robert Greif, MD, MME (Unibe), CH, Universitätsklinik für Anästhesiologie und Schmerztherapie, Inselspital Bern
  • Prof. Dr. Hans-Jürgen Christen, MD, MME (Unibe), D, Kinder- und Jugendkrankenhaus Auf der Bult, Hannover
  • Prof. Dr. Dr. med. et MME Sören Huwendiek, CH, Abteilungsleiter Assessment und Evaluation, Institut für Medizinische Lehre, Universität Bern
  • Dr. Sandra Trachsel, MME (Unibe), CH, MME- Programmdirektorin, Institut für Medizinische Lehre, Universität Bern

Funktion: Ermächtigung von Personen zur Thesenbetreuung, Prüfung und Genehmigung der Master-Thesen zuhanden des Dekanats, Zulassung von Teilnehmenden ohne traditionelle universitäre Ausbildung, Entscheidungsinstanz bei widersprüchlicher Leistungsbewertung.

Die Kursinhalte werden durch ausgezeichnete nationale und internationale Expert:innen mit langjähriger Erfahrung in Ausbildung und Ausbildungsforschung vermittelt. Das Lehrangebot erfolgt in Kooperation mit anderen universitären Hochschulen aus der Schweiz, Europa, USA und Kanada.

Lehrpersonen im Programm:

  • Beckmann Matthias, PhD, Communication trainer, Munich (D)
  • Berendonk Christoph, MD, MME, University of Bern (CH)
  • Assoc. Prof. Cristancho Sayra, PhD, Universitiy of Western Ontario, London Ontario (CAD)
  • Di Pasquale Francesco, Project Management Expert, Aubonne (CH)
  • Prof. Eva Kevin, PhD, British Columbia University, Vancouver (CAN)
  • Prof. Gijselaers Wim H., PhD, University of Maastricht (NL)
  • Prof. Goldszmidt Mark, PhD, London Ontario (CAN)
  • Prof. Guttormsen Sissel, PhD, University of Bern (CH)
  • Prof. Huwendiek Sören, MD, PhD, MME, University of Bern (CH)
  • Irniger Erika, Dipl. supervisor BSO, Bern (CH)
  • Prof. Langewitz Wolf, MD, University Hospital Basel (CH)
  • Prof. Lingard Lorelei, PhD, London Ontario (CAN)
  • Prof. McConnell Meghan, PhD, University of Ottawa (CAN)
  • Prof. Nendaz Mathieu, MD, University of Geneva (CH)
  • Prof. Park Yoon So, PhD, University of Illinois, Chicago (USA)
  • Prof. Ringsted Charlotte, PhD, University of Aarhus, (DK)
  • Scheel-Sailer Anke, MD, Nottwil (CH)
  • Schmitz Christof, PhD, College M Bern (CH)
  • Schmitz Felix, PhD, Uiversity of Bern (CH)
  • Schnabel Kai, MD, MME, University of Bern (CH)
  • Prof. Steinert Yvonne, PhD, McGill University, Montreal (CAN)
  • Prof. Tekian Ara, PhD, MHPE, University of Illinois, Chicago (USA)
  • Wagner Felicitas Loni, PhD, University of Bern (CH)
  • Züst Marc, PhD, University of Bern (CH)

More lectureres will be involved in the module abroad (USA, Canada, Europe).

  • Prof. Dr. Hans-Uwe Simon (Dekan Medizinische Fakultät der Universität Bern, ex officio)
  • Prof. Georges Bordage, MD, PhD (University of Illinois, Chicago, USA)
  • Prof. Ara Tekian, PhD, MHPE, (University of Illinois, Chicago, USA
  • Prof. Wim Gijselaers, PhD (University of Maastricht, NL)
  • Prof. Sigrid Harendza, MD, MME Unibe (Universität Hamburg, D)
  • Prof. Martin Lischka, MD, PhD (Medizinische Universität Wien, A)
  • Barbara Stadelmann, PhD, MME (Universität Bern, CH)
  • 1 Vertreterin oder Vertreter des jeweils letzten MME Programmzyklus
  • 1 Vertreterin oder Vertreter des MME Alumni-Vorstandes

Funktion: Beratung der Programmdirektion und der Studienleitung, PR, Förderung internationaler Kontakte/Akzeptanz. Vermittelt internationale Kooperationen.